Fachberufschule – Gartenbau

Fachberufschule für Gartenbau

AUS

BILDUNG

Im Betrieb

Während der regulären drei Lehrjahre erfolgt die praktische Ausbildung in den Gartenbaubetrieben, wo alle berufsspezifischen Fertigkeiten, Kenntnisse und Handgriffe erlernt werden.

In der Berufsschule

Als Ergänzung zur betrieblichen Ausbildung erhält der Lehrling Blockunterricht in der Fachberufsschule, um das theoretische Fachwissen zu vertiefen. Die Berufsschule dient auch dazu, die Allgemeinbildung zu erweitern. Nach positiv abgelegter Fachabschlussprüfung erhält man die Berufsbezeichnung FacharbeiterIn für Gartenbau.

BERUFS

BILD

GärtnerIn ist ein Beruf für junge, naturverbundene Menschen, die Freude am Werden und Wachsen von Pflanzen haben. Die Vielfalt der Pflanzenwelt, der Umgang mit
lebendiger Materie, zu sehen, wie unter den richtigen Voraussetzungen ein Samenkorn keimt
und sich zu einer gesunden Pflanze entwickelt, die für uns alle den lebenswichtigen Sauerstoff
spendet, für uns ein gesundes Nahrungsmittel sein kann, viel Schönheit und Lebensglück bringt – das ist etwas Faszinierendes, welches man nur in wenigen Berufen miterleben kann.


GärtnerIn
Der Zukunft gewachsen.

DOWN

LOADS


Kontaktadresse

Fachberufsschule für Gartenbau
6200 Rotholz, 46
Telefon: 0 52 44 / 621 61 – 310
E-Mail: gbs@lla-rotholz.tsn.at

DAS TEAM FÜR DEN FACHBEREICH GARTENBAU

Koller Ingrid
Lenglachner Karolina
Lörzer Detlef