Absolventenverein der LLA Rotholz
Aktives Bindeglied zwischen Schule und Absolventen

 

Der Absolventenverein wurde 1913 gegründet. Nach der Auflösung 1938 folgte am 12. Okt. 1947 die erste Vollversammlung nach dem Zweiten Weltkrieg. Für die derzeit 6700 Mitglieder sind folgende Aufgaben in den Satzungen des Vereines verankert:

  • Kontakt mit Mitgliedern und Unterstützung der Schule
  • Interessensvertretung und Meinungsbildung
  • Solidarität mit in Not geratenen Absolventen
  • Bildungsarbeit und Gemeinschaftsförderung

Der Tätigkeitsbereich der Vereinsführung umfasst derzeit folgende Bereiche:

  • Vereinszeitung „Rotholzer Absolvent“
    Die Auflage der amtlichen Zeitung beträgt derzeit 6600 Stück. Ca. 300 Stück werden ins Ausland versandt. Sie erscheint seit 50 Jahren alle drei Monate und umfasst 12 bzw. 16 Seiten. Im Inhalt wird schwerpunktmäßig auf Information aus dem Vereinsleben,
    Aktuelles aus der Lehranstalt, auf Absolventenberichte Wert gelegt.
  • Absolvententag/Treffen/Absolventenball
    Neben den zahlreichen Treffen nach 5,10,15, 20 und 40 Jahren, die vom Verein organisiert und betreut werden, treffen sich beim Absolvententag jene Absolventen, die vor 60, 50 und 25 Jahren die Schule absolviert haben, zu einem festlich gestalteten Tag mit anschließendem Absolventenball.
  • Bildungsexkursionen
    Der Ausbau der Bildungsexkursionen für Absolventen (zwei bis drei Fahrten pro Jahr ) stößt bei den Absolventen auf immer größer werdendes Interesse. Die Fahrten sind in kürzester Zeit ausgebucht und werden darum bis zu siebenmal wiederholt angeboten. Der Grundgedanke, bei diesen Exkursionen Absolventen zu besuchen, führte die Reiseteilnehmer von Kanada, USA , Brasilien, Schweden, Irland, Osteuropa bis nach Australien. Die Planung und Organisation wird von der Geschäftsführung durchgeführt, was auch zu kostengünstigen Reisen führt.
  • Fortbildungstage/Kurse
    Bei den Fortbildungstagen für Absolventinnen und Absolventen, referierten namhafte Persönlichkeiten aus dem In- und Ausland. Das Kursangebot des Vereines und der Schule umfasst die Bereiche EDV, Schweißtechnologie,
    Holzdrechseln, u.v.a. Als Trainer und Kursleiter wirken vorrangig Lehrpersonen In der LLA Rotholz. Der Großteil der Kurse findet in LLA Rotholz statt.
    Förderung von Schule und Schülern (siehe Medien)
    Durch die Finanzierung von Holzdrechselbänken, Zimmergewehr, verschiedenen Fitnessgeräten bzw. Preisen für erfolgreiche Schüler unterstützt der Verein Schule und Schüle und hilft bei dem Ausbau des Bildungs- und Freizeitangebotes der Schule aktiv mit.
  • Hilfsfonds für unschuldig in Not geratene AbsolventInnen
    Seit der Einrichtung eines eigenen Kontos für unschuldig in Not geratene Absolventinnen und Absolventen konnte schon zahlreichen Familien und Einzelpersonen geholfen werden.
  • Information/ Kontakte
    Absolventenverein LLA Rotholz 46, 6200 Rotholz, Tel. 05244/62161 oder p.gruenbichler@tsn.at . Neue Plattform auf www.facebook.com: Absolventenverein Peter Grünbichler.
  • Klimaschule
    Seit Sommer 2010 ist der Verein Träger des Projekts „Klimaschule“, im Rahmen dessen bereits hunderte Klimainteressierte betreut wurden. Sei es am Klimaweg am Vomperberg oder auf einem der vielen Tiroler Gletscher. Wenn auch Sie Interesse an Expertenwissen zum Klima(wandel) haben – kombiniert mit einem Ausflug in die beeindruckende Gebirgswelt der Alpen – finden Sie alle nötigen Informationen unter www.klimaschule.at (öffnet in einem neuen Fenster)

 

Tätigkeits- und Geschäftsberichte


Tätigkeits- und Geschäftsbericht 2010-11.pdf